Autopsieberichte

Mein dritter Roman ist begonnen worden, die ersten 40.000 Zeichen liegen schwarz auf weiß vor mir und gefallen bisher. Gerade in dieser ersten Phase ist es wichtig, viel Zuneigung zum Patienten zu empfinden und zu zeigen.

Einige Kurzgeschichtenveröffentlichungen und mögliche Veröffentlichungen verzögern sich.

“172,3” wird als Roman im Luzifer-Verlag erscheinen. Vorraussichtlich im Frühjahr 2012

“Faulfleisch” wird vorraussichtlich im Oktober 2012 im Torsten-Low-Verlag erscheinen.

Momentan arbeite ich an einigen interessanten Ausschreibungen, bzw. Anthologien und werde ab November mit meinem nächsten Roman beginnen.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.