LESUNGEN

ACHTUNG, ACHTUNG:

 

Anstehende Lesungstermine:

 

Am 06.10.2017 um 20:00 Uhr im Pop-Up Store “Eintagsfliege” – Caffamacherreihe Hamburg, im Gängeviertel.

 

Am 26.10.2017 in der ALBPHILHARMONIE 2 (SALON STOER

Fischmarkt 6, 22767 Hamburg)  gibt es die Experimente des Wahnsinns mit Musik auf die Ohren:
Nach der furiosen Eröffnungsfeier öffnen wir die Tore zur Hölle nun noch einen Spalt weiter und nähern uns dem fortgeschrittenen Wahnsinn:
Albphilharmonie 2: Experiment(e) des Wahnsinns! Lesungen für Posaune und Sirene.

Texte:
+ Vincent Voss ++ Maria-Victoria +++ Frietzsche

Töne:
+ Felix Mayer – Posaune ++ Raphaela Andrade Cordova – Sirene
+++ Christoph Funabashi – andere Saiten

Und am 18.11.2017 (15-17 Uhr)  habe ich in der Galerie Sarafand ein Heimspiel.

Das Grauen vor der Tür

 

 

“Ich sehe meine Bücher als moderne Schauerliteratur mit unterschiedlichen Schattierungen, doch viele spielen gewissermaßen vor meiner eigenen Haustür. Da ich in Götzberg groß geworden und in Henstedt-Ulzburg zur Schule gegangen bin, jetzt seit 14 Jahren in Wakendorf II lebe, spielen verschiedene Orte hier in der Umgebung eine große Rolle in meinen Geschichten. Es braucht keine erfundenes, düsteres Sanatorium, keine erdachten Moore und Spukhäuser, man braucht nur mit offenen Augen durch die Ortschaften des Kreises zu gehen, um jene Orte zu entdecken, die einen das Gruseln lehren können. In dieser Lesung lade ich alle Interessierten ein, mir auf diesen Spaziergang der gruseligen Orte zu folgen. Aber Vorsicht: Sie könnten sich gruseln!”

 

Eintritt: 10 Euronen 

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.