Faulfleisch

Faulfleisch, mein zweiter Roman.

Jetzt im Torsten-Low-Verlag:

Klappentext: Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten nach Wakendorf II

Wegen der Kinder waren sie aufs Land gezogen. Hatten die Großstadt Hamburg gegen die Gemeinde Wakendorf II eingetauscht. Doch das Landleben ist nicht ganz so beschaulich, wie Liam es sich vorgestellt hat. Erst trifft er bei einem Spaziergang auf einen nackten, gefesselten Mann, dann vermeint er hinter einer Fensterscheibe eine blutige Hand zu sehen. Als Liam in der Alsterniederung einen blutigen Fund macht, überschlagen sich die Ereignisse. Und die Pforten der Hölle öffnen sich …

Ein deutscher Regional-Horrorroman von Vincent Voss

Leseempfehlung: ab 18 Jahre

352 Seiten Taschenbuch

ISBN 978-3-940036-17-9 gebundener Ladenpreis 13,90 Euro (incl. Porto und Verpackung).

Und hier ein paar Stimmen zum Werk:

Horror and more:

http://testwerkstatt.blogspot.de/2013/01/faulfleisch-vincent-voss.html

Fictionfantasy:

http://fictionfantasy.de/backusfaulfleisch

Anderweltler

http://www.anderweltler.de/Rezensionen.html

Und wer erst einmal kosten möchte, ehe er zubeißt, hier geht es zur Leseprobe:

http://dunkelgestirn.files.wordpress.com/2012/12/cthulhu-libria-51.pdf