Die Maschine

in

Haitel, Michael (Hrsg.), Quantum. Story Center 2011.1

Michael Haitel (Hrsg.)
QUANTUM. STORY CENTER 2011.1
AndroSF 19
ISBN 978 3 942533 33 1
März 2012, 224 Seiten, Taschenbuch, EUR 13,90 (DE)

Europa, irgendein Jahrhundert, irgendein Jahr. Der Vatikan ist die letzte kulturelle Hochburg Europas, das letzte Bollwerk von Demokratie, Menschenrechten und funktionierendem Gemeinwesen, umgeben von Dekadenz, Verfall, Verbrechen und Sünde. Irgendwo auf der Welt mag es noch Enklaven geben, die dem entsprechen, was der Vatikan in Europa repräsentiert – aber von ihnen erfährt man nur auf Umwegen, nur in Form vager Informationen und Nachrichten, fast ausnahmslos in Form von Gerüchten.
Und dann geschieht ein Verbrechen …

Christian Künne: Treffen der Horizonte
Enzo Asui: Senedo zu sein in barbarischen Zeiten
Marianne Labisch: Eine bessere Welt?
Steffi Friederichs: Fraternitas Sanguinis
Vincent Voss: Die Maschine
Christiane Gref: Futter für die Bestie
Sven Klöpping: Der mechanische Diplomat
Frederieke von Holzhausen: Das Kreuz ist der Schlüssel
Frederic Brake: Quantum
Achim Stößer: Die Mühlen Roms
Angela Mackert: Kardinalrot

Steampunk-Geschichten aus anderen Zeiten …

Meine Geschichte ist in der Cthulhu Libria Nr. 43 als Appetithäppchen erschienen. Lesen könnt ihr Sie hier: http://www.cthulhu.de/wp-content/uploads/CL-43.pdf

Eine Rezi zum Band: http://ckuenne.wordpress.com/2012/04/29/ein-quantum-aus-den-dampfwolken-das-story-center-2011-1/